Mitten im Ort Mitten im Leben was wir tun müssen was das kostet
Was Sie tun können

 

 

Was wir getan haben

Eine Fülle von Arbeiten waren nötig, um Dach und Turm sicher und dicht zu machen. Der Schiefer war im Laufe vieler Jahre porös geworden und Feuchtigkeit hatte einige Balken angegriffen. Der Schleimpilz machte sich breit. Ein Baugutachten hat gezeigt, dass die Mauern vollkommen trocken sind. Beschädigte Balken wurden ausgebessert, einige tragende Balken sogar ganz erneuert. Das Holzwerk und die Sandsteingesimse wurden gereinigt und neu gestrichen. Turm und Dach erhielten ihre neue Schiefereindeckung. Die Festigkeit der Innendecke wurde geprüft, und zum Glück muss sie nicht erneuert werden.

Aufwändige Ingenieur- und Handwerkerleistungen waren nötig, und auch ein gut aufeinander abgestimmter Zeitplan. Nun wird die Kirche noch innen gereinigt und die Orgel neu gestimmt. Die Glocken werden endgültig angeschaltet. Nach dem Winter sollen schließlich die Außenanlagen in Ordnung gebracht werden.

Mit einer ersten Rettungsmaßnahme mussten wir Ende 2005 tragende Balken des Turms austauschen.

Kontakt Impressum
Der letzte Stand der Dinge