Schwalbacher Tafel sucht Mitarbeitende im Bundesfreiwilligendienst

Die Evangelische Familienbildung Main-Taunus sucht ab sofort zwei Freiwillige, die im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes bei der Schwalbacher Tafel mitarbeiten möchten.

Der Bundesfreiwilligendienst (Bufdi) ist nicht nur für junge Menschen eine Möglichkeit, neue Erfahrungen zu sammeln und sich sozial zu betätigen. Voraussetzungen für die Arbeit bei der Tafel sind Hilfsbereitschaft, Zuverlässigkeit und Offenheit – und natürlich die Bereitschaft, mit anzupacken. Zudem ist ein Führerschein Klasse III notwendig.

Wer sich für die Bufdi-Stelle bei der Tafel interessiert, kann sich gerne an Cornelia Zimmermann Müller, Leiterin der Evangelische Familienbildung Main-Taunus, wenden unter Tel. 06196- 560156 oder czm@dekanat-kronberg.de. Postanschrift: Händelstr. 52, 65812 Bad Soden.