Geldspenden

Die Tafel benötigt alleine 75.000 Euro pro Jahr um den Betrieb aufrecht zu erhalten. Dadurch werden die festen Ausgaben wie Personalkosten für die Fahrer der Kühlbusse, Miete, Energie sowie Kosten für Fahrzeuge und notwendige Anschaffungen gedeckt. Der Förderverein der Evangelischen Familienbildung im Dekanat Kronberg e.V. hat nahezu die komplette Finanzierung der Arbeit der Schwalbacher Tafel übernommen.

Wir freuen uns sehr, wenn Sie die Arbeit der Schwalbacher Tafel mit einer einmaligen Spende oder einem monatlichen Festbetrag unterstützen. Sie wissen nicht, was Sie sich zu Ihrem Geburtstag oder Jubiläum wünschen sollen? Bitten Sie doch Ihre Gäste statt eines Geschenks für die Schwalbacher Tafel zu spenden. So können Sie zu Ihrem Freudentag anderen ein Geschenk machen.

Spenden können Sie auf dem herkömmlichen Weg per Überweisung oder online über PayPal. Alle Spenden, die auf dem Tafel-Konto eingehen, kommen ohne Abzug von Verwaltungskosten der Arbeit der Tafel zugute und sind steuerlich abzugsfähig (PayPal behält eine Gebühr von 2% ein).
 

Spendenkonto „Schwalbacher Tafel“
Nassauische Sparkasse
Kontonummer: 197 036 486
Bankleitzahl: 510 500 15
IBAN DE 4251 0500 1501 9703 6486
BIC NASS DE 55 XXX

 

Spendenbescheinigung
Selbstverständlich erhalten Sie auch eine Spendenbescheinigung. Bitte geben Sie dazu bei der Überweisung auch Ihre Adresse an.

 

PayPal